OLIVIA DE BERARDINIS

amerikanische Kunstmalerin
geb. 1948 in Kalifornien

1967 New York School of Visual Arts, nebenher Malerei mit eigenen Ausstellungen

 

1974 durch finanziellen Druck kommerzielle Arbeiten wie schöne Frauen für Magazine und   Taschenbuch-Verlage innerhalb kurzer Zeit zahlreiche Aufträge für Männermagazine,   "erotische         Fantasien" zu malen, die  wir heute auf zahlreichen Zippos finden.

 

1975 eigener Verlag, Vertrieb der eigenen Malerei auf Grußkarten.
  kurz darauf weitere Firma, Ozone Productions Ltd., um Olivias Kunst in Lizenz vergeben zu können   (u.  a. auf Zippos)

 

1984 Vertrag mit Robert Bane Publishing um erstmals Arbeiten in Buchform zu veröffentlichen

 

1987 öffnete die Tamara Bane Gallery in Los Angeles ihre Pforten mit einer Gala-Vernissage mit    Olivias Kunst bereits seit langem sind Gegenstände mit Olivias Malerei begehrte Sammlerobjekte    weltweit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PlayboyArt Collection

 

 

 

 

2004

Rose Tattoo

2004

She Devil

 

 

 

 

 

2004

Cherry Red

 

2004

Buckskin

 

 

 

 

 

 

 

 

2004

Platinum

2004

Bondage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

City Woman